Blog

Blog

Wie Du Deinem Hund Deine Zuneigung am besten zeigst - auf das "Wie" kommt es an

Eine der wichtigsten Bedürfnisse Deines Hundes ist die tägliche Dosis an Liebe und Zuneigung. Dies lässt Deinen Hund zufrieden und glücklich sein, zusätzlich fühlt er sich dadurch sicher bei Dir. Wenn Du Deinem Hund zeigst, dass Du ihn liebst, dann fühlt er sich wohl und beruhigt, er kann dadurch gut schlafen, und er fühlt sich ausgeglichen und geht somit selbstsicher durch den Tag. Wie aber kannst Du Deinem Hund Deine Liebe und Zuneigung am besten zeigen?

Mehr lesen ...

Warum bellt mein Hund?

Hunde bellen, das wissen wir. Aber warum bellen manche Hunde mehr als andere? Und was kannst Du tun, wenn Dein Hund (z.B. in der Tagesbetreuung für Hunde) nicht aufhört zu bellen? Erfahre hier warum Hunde viel bellen und lies unsere 3 Tipps wie Du andauerndes Bellen unterbrechen kannst.

Mehr lesen ...

Gutes Kombinieren von Haustieren und (Vollzeit-)Job

Schaffst Du es erfolgreich, Arbeit und Deine Pflichten als Tierbesitzer zu kombinieren? Ist es wirklich möglich, Vollzeitjob und verantwortliche Fürsorge für einen Hund miteinander zu kombinieren? Lies hier unsere 7 Tipps, wie Du Arbeit und Haustiere erfolgreich miteinander kombinierst.

Mehr lesen ...

Welche Zimmerpflanzen sind eigentlich giftig für Haustiere?

Viele Haustiere lieben es an Hauspflanzen herumzuknabbern. Ganz besonders Wohnungskatzen, die nicht nach draußen dürfen, suchen drinnen nach frischem Grün. Es ist gut zu wissen, welche Pflanzen giftig sind und Deinem Haustier Schaden zufügen können. Welche Pflanzen sind also gefährlich für Hund und Katze? Und welche sicheren Alternativen gibt es?

Mehr lesen ...

Auf der Suche nach guten Namen für Katzen und Hunde?

Sucht man nach einem Namen für sein Haustier, möchte man zumeist etwas sehr Originelles, einen Namen, mit dem man etwas besonderes verbindet. Wie auch immer, es ist klug noch einmal darüber nachzudenken, bevor man sich dann endgültig für einen Namen entscheidet. In diesem Artikel kannst Du nachlesen was einen guten Tiernamen für deine Katze oder Deinen Hund ausmacht, und wir nennen einige der beliebtesten Namen für Haustiere.

Mehr lesen ...

Hausbesuche: Was ist inkludiert?

Bist Du seit Kurzem Tiersitter, dann bist Du unzweifelhaft kurz davor all diesen tollen, lieben Tieren in Deiner Nachbarschaft Hausbesuche abzustatten. Wie lange aber soll so ein Hausbesuch dauern? Was können sich Tierbesitzer von Dir erwarten? Und was genau brauchen Katzen von ihren Sittern?

Mehr lesen ...

Aufmerksamer Hund

Ist Dein Hund ein wenig hyperaktiv? Hört nicht gut, ist lustlos oder gestresst? Vielleicht ist er gelangweilt, oder kann seine natürlichen Bedürfnisse nicht ausleben? Es ist wichtig, dass Dein Hund regelmäßig körperlich und geistig gefordert wird. Im Folgenden findest Du Aktivitäten, die Deinen geliebten Vierbeiner mit absoluter Sicherheit zufrieden und müde machen. Sie stärken außerdem die Beziehung zwischen Dir und Deinem Hund, und Du wird als Hundebesitzer und Hundesitter noch "achtsamer" dabei.

Mehr lesen ...

7 Tipps um Deine Katze glücklich zu machen

Katzen werden häufig als "einfache" Haustiere abgestempelt, die wenig Zeit und Aufmerksamkeit benötigen. Deshalb werden die natürlichen Bedürfnisse vieler Katzen nicht ausreichend erfüllt - sie haben nicht die Gelegenheit, einfach mal "Katze zu sein". Mit diesen 7 einfachen Tipps kannst Du das Leben Deiner Katze noch angenehmer gestalten. Sie wird vor Glück schnurren!

Mehr lesen ...

Mein Hund hat Trennungsangst. Was nun?

Hunde sind sehr soziale Tiere und die meisten Hunde sind alleine nicht glücklich. In einigen Fällen kann dies sehr problematisch werden, wenn z.B. die Trennungsangst ist so groß, dass der Hund gar nicht allein gelassen werden kann. Manche Hunde sind auch so an ihren Menschen gebunden, dass sie auch Trennungsängste bekommen, wenn sie zum Beispiel bei einem Hundesitter bleiben sollen. Wie kannst Du dafür sorgen, dass es Deinem Hund leichter fällt die Trennungsangst zumindest zu reduzieren und wie bekommst Du es hin, dass sich Dein Hund ohne Dich auch sicher und glücklich fühlt?

Mehr lesen ...

Wie oft muss ein Hund ausgeführt werden?

Ein Hund muss regelmäßig rausgelassen werden, das weiß jeder. Aber wie oft genau und wie lange sollte ein Spaziergang dauern? Lies hier in diesem Artikel, wie viel Zeit Dein Hund eigentlich zum Spazierengehen benötigt und was Du von Hundesittern oder vom Hundegassi-Service erwarten kannst.

Mehr lesen ...

Hunde und Katzen aneinander gewöhnen

Hunde und Katzen sind eigentlich oftmals natürliche Feinde, sie können gegenseitig verletzen und den anderen oft nicht ausstehen. Dennoch können einige Hunde und Katzen zusammen leben und sogar gute Freunde werden. Möchtest Du einen Hund haben, obwohl Du schon eine Katze hast oder umgekehrt? So stellst Du Hund und Katze einander vor...

Mehr lesen ...

Rückruf für Deinen Hund: So kommt er sicher zurück zu Dir

Es ist vielleicht eines der wichtigsten Dinge, die ein Hund können soll: Herkommen, wenn er gerufen wird. Der Befehl 'hier' oder 'komm' ist extrem wichtig, weil er Deinen Hund in Sicherheit, zu Dir bringen kann. Manche Hunde scheinen darin überhaupt keinen Sinn zu sehen zurückzukommen. Warum weigern sich Hunde zurückzukommen? Und wie stellst Du sicher, dass Dein Hund immer zu Dir oder zu Deinem Tiersitter zurückkommt, wenn er gerufen wird?

Mehr lesen ...

Triff Deinen Tiersitter: Was ihr beim Kennenlernen besprechen solltet

Wenn Du in diesem Sommer in den Urlaub fährst, dann möchtest Du, dass jemand Dein Haustier betreut, dem Du voll und ganz vertrauen kannst. Wenn Du einen Tiersitter über Pawshake buchst, ist es besonders wichtig das kostenlose Kennenlernen zu nutzen, damit Du Dir sicher bist für Deinen Hund oder Deine Katze die beste Wahl getroffen zu haben. Aber woher weißt du, ob es zwischen euch passt? Du wirst das während des Kennenlernens merken. Wir haben hier für Dich gute Ratschläge und No-Go´s zusammengetragen für das erste Kennenlernen.

Mehr lesen ...

Mache Dein Zuhause tiersicher: Verhindere Unfälle und Schäden

Wenn Du ein neues Haustier in Dein Leben lässt oder ein Hund Dich besuchen kommt, ist es wichtig, dass Dein Haus ein Haustier-sicherer Platz ist und dass Du weißt wo Du Grenzen ziehen möchtest. Wir haben 2 praktische Checklisten erstellt, um es Dir leichter zu machen Dein Zuhause auf die Ankunft eines neuen Haustiers vorzubereiten - dadurch werden Schäden an Grund und Boden verhindert und das Tier sicher und gesund gehalten.

Mehr lesen ...

Verreisen mit Hund: Tipps für einen tierfreundlichen Urlaub

Nichts ist schöner als Urlaub zusammen mit dem Haustier zu machen. Der Urlaub soll aber nicht nur für die Besitzer schön sein, er soll auch toll für Deinen Hund sein. Damit die Reise mit Hund gemütlich wird und damit es auch für Dein Haustier gemütlich ist und er Spaß an der Reise hat, gibt Pawshake gute Tipps für tierfreundliches Verreisen mit Hund.

Mehr lesen ...

Hilfe, überall Hundehaare! Alles über den Fellwechsel

Es sieht so aus als ob es nie ein Ende haben würde: Dein Hund steckt mitten im Fellwechsel - er wechselt also seinen "Mantel" und du findest diesen im ganzen Haus verteilt. Jetzt, wo das Wetter wärmer wird, scheint der Fellwechsel schlimmer zu sein als sonst. Wie funktioniert das mit dem Fellwechseln aber genau? Was kannst Du tun, um es Deinem Hund so angenehm wie möglich zu machen und worauf solltest Du noch achten?

Mehr lesen ...

Wie Du anderen zeigst, dass Du ein toller Tiersitter bist

Wenn Du ein Tiersitter bist, sind Vertrauen und Verantwortung das Wichtigste. Aber wie zeigst Du das am besten den Tierbesitzern? Was kannst Du machen, damit sie Dich (weiterhin) buchen möchten? Eines der wichtigsten Dinge, die mit exzellentem Service einhergehen, ist eine klare Kommunikation. Lies unsere Tipps, wie Du Dich als Tiersitter gut "verkaufen" kannst und wie Du am besten offen und deutlich kommunizierst.

Mehr lesen ...

Freche Katzen - 3 Tipps bei nervigem Verhalten

Katzen können manchmal sehr aufdringliches Verhalten zeigen: Miauen, betteln oder Sachen auf den Boden werfen. Woher kommt dieses Verhalten? Warum werfen Katzen Sachen runter und wie kann man Bettelverhalten stoppen? Auch sehr wichtig dies mit Deinem Katzensitter zu besprechen: Hier sind unsere 3 Tipps für jammernde Katzen.

Mehr lesen ...

Ist Dein Haustier entlaufen? Hier ein paar Tipps um Fehlern vorzubeugen

Das ist ein Risiko, das stets existiert: Hund oder Katze gehen verloren. Besonders wenn man sich einen Tiersitter zulegt, kann es sein, dass dieses Horrorszenario im eigenen Kopf herumspukt. Glücklicherweise werden die meisten Haustiere, wenn sie entlaufen, ganz schnell wieder gefunden. Es gibt außerdem viele Möglichkeiten, um zu verhindern, dass ein Haustier verloren geht. Und wenn Dein Haustier einfach abhaut? Dann haben wir einen Aktionsplan für Dich, um den entlaufenen Liebling schnell wiederzufinden. Hier sind unsere wichtigsten Tipps für Besitzer und Betreuer, um Fehler im Voraus zu vermeiden.

Mehr lesen ...

Warum stinkt mein Hund?

Manche Leute finden, dass Hunde stinken. Aber im Grunde riecht ein gesunder Hund nicht, was man riecht, ist ein gesunder Körpergeruch, der einfach zum Hund dazu gehört. Wenn der Geruch eines Hundes wirklich unangenehm ist, stimmt vielleicht etwas nicht mit ihm. Wir erzählen Dir alles über den Geruch von Hundefell und was zu tun ist, wenn Dein Hund einmal nicht ganz so frisch riecht.

Mehr lesen ...

Wie teuer ist ein Tiersitter?

Wenn Du einen erschwinglichen Tiersitter finden möchtest, wirst Du bei Pawshake bestimmt glücklich - es ist möglich sehr persönliche, herzliche Tierbetreuung zu einem leistbaren Preis zu bekommen. Du kannst sehen, dass die Preise unserer Tiersitter variieren. Wo liegt also der Unterschied? Und wie kannst Du als Tiersitter genau wissen, welchen Preis Du für Deine Dienste als Hundebetreuung oder Katzenbetreuung verlangen solltest?

Mehr lesen ...

Erste Hilfe bei Katzen: So handelst Du bei Unfällen

Man tut natürlich immer alles, um seine eigene Katze oder die Sitter-Katze glücklich und gesund zu halten. Manchmal passiert es trotzdem, dass ein Tier krank werden kann und abenteuerlustigen Katzen passiert vielleicht öfter einmal ein Missgeschick. Wie erkennt man die Symptome einer kranken Katze? Es ist stets wichtig zu wissen, wie man sich im Notfall verhalten soll. Wie leistest Du erste Hilfe bei einer Katze und was hast Du als Tiersitter bei Pawshake dann zu tun, wenn dein Sitter-Tier plötzlich krank wird?

Mehr lesen ...

Wieviel Zeit brauche ich für einen Hund?

Wieviel Zeit braucht man für die Versorgung eines Hundes? Wie lange kann ein Hund alleine bleiben? Wenn Du einen Hund im Haus haben möchtest, ist es wichtig im Voraus zu wissen, wie viel Zeit Du hast und frei machen kannst für deinen Hund. Woher weißt du, wie viel Aufmerksamkeit ein Hund genau braucht? Auch wenn Du Hundesitter werden möchtest, ist es wichtig zu wissen wie viel Zeit Du bei einen Hund zu Hause sein können musst. Mit dieser Checkliste wirst Du Dir leichter tun beim Herausfinden.

Mehr lesen ...

Hunde einander vorstellen

Jeder, der mit Hunden spazieren geht, weiß wie aufregend es sein kann, einen anderen Hund zu treffen. Auf welche Körpersprache solltest Du achten? Und wie stellst Du sicher, dass ein Kennenlernen sicher abläuft? Mit diesen 5 Tipps kannst Du es ermöglichen, dass sich zwei Hunde freundlich begegnen.

Mehr lesen ...

Das ideale Tiersitter-Profil

Wie erkennst du einen guten Tiersitter? Wie stellst Du sicher, dass Du den zuverlässigsten Sitter auswählst, der perfekt zu Deinem Haustier passt? Es gibt eine Reihe von Dingen, nach denen Du Ausschau halten kannst, wir haben diese für dich hier aufgelistet.

Mehr lesen ...

Hunde an andere Haustiere gewöhnen

Hunde wurden vor langer Zeit domestiziert. Viele Rassen besitzen einen stark ausgeprägten Jagdtrieb. Das ist zum Teil auch sehr erwünscht, da Jäger immerhin Jagdhunde brauchen, mit denen sie durch das Revier streifen können. Wenn man Hunden von klein auf beibringt, dass kleinere Tiere, die eher zu Beutetieren zählen, akzeptiert werden sollen, dann ist es durchaus möglich, dass dies funktioniert. Allerdings können auch erwachsene Tiere lernen, kleinen Tieren nichts zu tun. Wollt ihr wissen wie, dann lest hier weiter.

Mehr lesen ...

„Schütze Deine Katze“ - mit dem individuellen Katzenschutzpass

Die Katze ist das beliebteste Haustier der Deutschen. Damit unsere vierbeinigen Freunde zu Hause, auf ihren Erkundungstouren außerhalb der eigenen vier Wände oder in der Ferienzeit bestmöglich geschützt sind, hat die Welttierschutzgesellschaft im Rahmen ihrer Kampagne „Schütze Deine Katze“ einen individualisierbaren Katzenschutzpass erstellt. Neben allgemeinen wertvollen Tipps zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Hauskatze wird dieser mit individuell einzutragenden Informationen zur eigenen Katze abgerundet. Die Welttierschutzgesellschaft (WTG) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin.

Mehr lesen ...

11 Mythen zur Kaninchenfütterung

Richtig ernährte Kaninchen bleiben länger gesund - Kaninchen sind Tiere mit einem empfindlichen und komplizierten Verdauungssystem. Sie fressen zum Großteil Nahrung, die nicht viel Energie enthält und müssen deswegen intelligent verdauen, damit sie genug Nährwerte erhalten. Diese Verdauungsvorgänge von Kaninchen sind komplizierter und damit empfindlicher, als in der Verdauung bei anderen Tieren. Es haben sich viele Mythen rund um die richtige und falsche Ernährung von Kaninchen gebildet, die letztendlich nicht richtig oder nur Halbwahrheiten sind. Hier werden einige dieser Mythen aufgegriffen und richtiggestellt.

Mehr lesen ...

Richtig an der Leine gehen für Groß und Klein

„Die Spaziergänge wären wirklich super, wenn sich mein Mensch nicht immer so ziehen lassen würde… er lernt einfach nicht, wo ich hin möchte…“ – so oder so ähnlich könnten die Gedanken von Hunden aussehen, die ihre Menschen täglich durch Stadt und Wald zerren? Bei kleinen 10-Kilo-Hunden mag das nicht so schlimm wirken, bei großen Rassen hört sich der Spaß allerdings schnell auf. Richtig entspannt an der Leine zu gehen, soll jeder Hund können - lies unsere Tipps und Trainingstipps und gebt uns Feedback.

Mehr lesen ...