Katzenbetreuung

Katzenbetreuung in Deiner Nähe?

Ein verantwortungsvoller Katzensitter kümmert sich bei Dir zu Hause um Deine Katzen

  • Deine Katze ist nicht dem Stress eines Katzenhotels ausgesetzt
  • Dein Zuhause ist sicherer, wenn ein Katzensitter täglich vorbei schaut
  • Katzensitter leeren den Briefkasten, gießen Blumen und bieten ähnliche Dienstleistungen rund um's Haus

Katzenhotel

Katzensitten bedeutet, dass ein Katzensitter zu Dir nach Hause kommt, um Deine Katze zu füttern, mit ihr zu spielen und die Katzentoilette zu säubern. Diese Betreuung gilt für einen vereinbarten Zeitraum und findet einmal oder mehrmals täglich statt, je nachdem, wie es benötigt wird.

Warum Katzenbetreuung?

Während Du auf Reisen bist oder in Notsituationen: Es gibt viele mögliche Gründe, warum jemand einen Katzensitter benötigen könnte. Meist benötigt man dann jemanden, der sich um die Katze(n) kümmert, wenn man verreist, egal ob es sich dabei um eine Dienstreise, einen Familienbesuch oder einen entspannenden Urlaub handelt. Andere benötigen einen Tiersitter, während sie im Krankenhaus liegen oder aus einer ähnlichen Notsituation heraus.

Was auch immer der Grund, Du kannst Dich auf Deinen Pawshake-Tiersitter verlassen!

Warum Betreuung im eigenen Zuhause?Katzen sind von Natur aus territorial veranlagt und reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen in ihrer Umgebung. Ein Aufenthalt in einem Tierhotel oder einer Katzenpension ist für die meisten Katzen sehr stressig. Außerdem besteht ein erhöhtes Risiko auf eine Ansteckung mit Krankheiten oder Parasiten. Dank des Katzensitters kann Deine Katze jedoch liebevoll in ihrem eigenen, vertrauten Zuhause versorgt werden.

Besondere Bedürfnisse? Kein Problem! Katzensitten stellt eine liebevolle, spaßige und sichere Betreuung Deiner Katze dar. All ihre individuellen Bedürfnisse werden berücksichtigt, auch bei Katzen, die besonderer Pflege bedürfen, z. B. aufgrund von Alter oder Krankheit.

Wie funktioniert Katzenbetreuung?

Kostenloses Kennenlerntreffen: Der erste Schritt besteht darin, einen Katzensitter in Deiner Nähe zu suchen, der dem Profil nach Deine Ansprüche erfüllt und verfügbar ist. Kontaktiere ihn oder sie und arrangiere ein Kennenlerntreffen, damit Du, Deine Katze und der Katzensitter in spe einander kennenlernen könnt. Beim persönlichen Gespräch bekommt man den besten Eindruck davon, ob man zueinander passt.

Bezahle über Pawshake: Wenn alle Beteiligten sich gut verstehen, buche und bezahle sicher über Pawshake.

Unsere Tipps fürs Katzensitten:

  • Sorge dafür, dass genug Katzenfutter und Katzenstreu vorhanden sind für die gesamte Dauer der Betreuung. Zeige Deinem Katzenbetreuer auch, wo er oder sie alles Nötige finden kann. Gib dem Sitter auch genaue Fütterungsanweisungen, damit Mieze das Futter zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge bekommt.
  • Das Radio an zur Unterhaltung? Die Rollläden öffnen und schließen? Den Briefkasten leeren und Blumen gießen? Triff genaue Vereinbarungen mit Deinem Katzensitter, damit er oder sie weiß, was genau erwartet wird.
  • Vergiss nicht, dem Katzensitter eine Notfallkontaktnummer und die Kontaktdaten eures Tierarztes zu hinterlassen, für den Fall der Fälle.

Was macht Mieze eigentlich heute? Während Deine Katze täglich besucht wird, schickt der Katzensitter Dir tägliche Text- und/oder Foto-Updates über die Pawshake-Webseite oder -App. So brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Warum Katzenbetreuung über Pawshake?

Zuverlässig, verifiziert und versichert: Bei Pawshake findest Du zuverlässige und verifizierte Katzensitter in Deiner Nähe. Deine Katze ist über unsere Haustierversicherung während der gesamten Buchungsdauer gedeckt.

Kein schlechtes Gewissen: Ein engagierter Tiersitter kann eine tolle Alternative dafür sein, Freunde oder Verwandte zu bitten, sich um die Katze(n) zu kümmern. Vielen Katzenbesitzern ist es peinlich, diese immer wieder darum zu bitten. Wenn sie nicht wirklich Lust darauf haben, sind sie möglicherweise auch weniger gewissenhaft.

Die Pawshake-Garantie

  • Örtliche Hundesitter
  • Rundum versichert
  • Sorgenfreiheit

Wir sehen unheimlich gerne Fotos von unseren Mitgliedern. Teile Deine Fotos und Geschichten und vielleicht werdet ihr auf dieser Seite vorgestellt.

Wall of Paws

2. Hunde-nanny

Bremen

Letzte Aktivität: 3 Wochen 3 Tage

4. Podere Di Gatti- Viel Platz Zum Toben Und Spielen

Ratingen

Letzte Aktivität: 1 Woche 3 Tage

5. Ehem. Tierarztassistentin Bietet Professionelle Tierbetreuung

Schliersee

Letzte Aktivität: 3 Wochen 6 Tage

Die Pawshake-Community hilft Dir gerne.

Kontaktiere uns